Das Recht des Corporate Real Estate Managements: - download pdf or read online

By Oliver Schoofs

ISBN-10: 3658001062

ISBN-13: 9783658001063

ISBN-10: 3658001070

ISBN-13: 9783658001070

Das company actual property administration (CREM) versteht das innerbetriebliche administration von Immobilienportfolios im Eigentum von institutionellen Anlegern nicht mehr als bloße Liegenschaftsverwaltung, sondern als unternehmerisches Immobilienmanagement mit möglichst hoher Wertschöpfung. Dies macht den Abschluss und die Durchführung von komplexen Asset, estate und Facility Managementverträgen erforderlich. In der Praxis sind oft weder die Auftraggeber noch die Auftragnehmer solcher Leistungen in der Lage, dieses komplexe, sich aus mehreren Rechtsgebieten zusammensetzende Vertragsrecht ohne juristischen Rat anzuwenden. Dieses Werk steht daher den Beteiligten mit Rat und Tat bei der Gestaltung und Durchführung der notwendigen Verträge zur Seite.

Show description

Read or Download Das Recht des Corporate Real Estate Managements: Vertragsgestaltung im Asset, Property und Facility Management PDF

Similar management books

Download PDF by Makoto Taniguchi, William C. Burnett, Yoshihiro Fukushima,: From headwaters to the ocean: hydrological changes and

The vulnerability of water assets as a result of weather swap and human actions is globally expanding. The phenomenon of hydrological switch is complex as a result of the combos and interactions among usual weather fluctuation, worldwide warming and human actions together with adjustments in land usage.

New PDF release: A Mental Revolution: Scientific Management Since Taylor

In modern African American Fiction: New severe Essays, edited through Dana A. Williams, 8 participants study traits and concepts which signify African American fiction considering the fact that 1970. They examine a few of the key inquiries which tell discussions concerning the of up to date African American fiction.

José M. Anca Jr's Multimodal Safety Management and Human Factors PDF

Safeguard administration structures (SMS) and Human elements (HF) disciplines are usually considered as subjective and nebulous. This possibly stems from a range and occasionally disjointed actions within the geographical regions of schooling, and the study practices. Aviation is among the safety-critical industries that experience led the advance of defense structures and human components.

Andriy Luntovskyy, Dietbert Gütter, Igor Melnyk's Planung und Optimierung von Rechnernetzen: Methoden, PDF

Das Lehrbuch vermittelt theoretisch anspruchsvoll und praxisnah Kenntnisse zur qualifizierten Planung von Rechnernetzwerken. Der Netzentwurf ist nichttrivial wegen der hohen Komplexität moderner Netzwerke ( z. B. kombinierte Netze in Gebäuden mit LAN Ethernet, WLAN IEEE802. eleven, WiMAX IEEE 802. sixteen, WSN).

Extra resources for Das Recht des Corporate Real Estate Managements: Vertragsgestaltung im Asset, Property und Facility Management

Sample text

Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 O. 1007/978-3-658-00107-0_6 25 26 6 Entwicklung der Vertragsgestaltung im Rahmen der … typengemischte Verträge Inhalte und Regelungen für Konstellationen ab, die der klassischen vertragstypologischen Einordnung als Miete-, Dienst- und Werkvertrag, dem Kauf und gegebenenfalls weiteren Geschäftstypen zuzuordnen sind. Die hierfür gesetzlich vorgesehenen Vorschriften passen einmal mehr oder – wie gerade im Bereich der Leistungsstörungen – weniger gut auf komplexe Property- und Facilitymanagement Sachverhalte.

Dabei ist zu beachten, dass die einzelnen Leistungsanforderungen für den Auftraggeber nicht alle von gleicher Bedeutung sind und daher im Falle von Störungen oder Mängeln eine unterschiedliche Behandlung erfahren sollten. In der Praxis durchgesetzt hat sich daher die Kategorisierung von Leistungsmängeln in unterschiedliche Prioritätsstufen, abhängig davon, in welchem Maße der Mangel die Abläufe im Geschäftsbetrieb des auslagernden Unternehmens tatsächlich beeinträchtigt. So werden regelmäßig geschäftskritische Leistungsstörungen mit Pönalen belegt, und somit auch im Rahmen der Leistungsstörung als ein wichtiges Steuerungselement etabliert.

Neu ist, dass die Vorschrift nicht nur auf die Durchführung von Bankgeschäften und Finanzdienstleistungen Anwendung findet, sondern ebenfalls auch auf die Durchführung von „sonstigen institutstypischen Dienstleistungen“. Umfasst von dieser Norm sind somit unter anderem die Auslagerung von betrieblichen Aufgaben, die für die kontinuierliche und ordnungsgemäße Erbringung und Ausübung von Dienstleistungen für Kunden und Anlagetätigkeiten wichtig sind.  2 KWG muss ein Institut „abhängig von Art, Umfang, Komplexität und Risikogehalt einer Auslagerung (…) angemessene Vorkehrungen treffen, um übermäßige zusätzliche Risiken zu vermeiden“.

Download PDF sample

Das Recht des Corporate Real Estate Managements: Vertragsgestaltung im Asset, Property und Facility Management by Oliver Schoofs


by George
4.5

Rated 4.06 of 5 – based on 19 votes